Was kostet eigentlich der Anruf einer 0180-Nummer?

Nachrichten & Informationen rund um unsere Produkte

Erstellt am 25. April 2013

Wir werden oft gefragt, was der Anruf einer 0180-Rufnummer kostet. Der Anruftarif variiert abhängig von der sogenannten Rufnummerngasse und abhängig davon, ob man aus dem Festnetz oder aus dem Mobilfunknetz anruft.

Insgesamt gibt es 7 Rufnummerngassen für den Rufnummerntyp 0180.

01801:

3,9 Cent pro Minute aus dem Festnetz
max. 42 Cent pro Minute aus dem Mobilfunknetz

Geschäftskunde? Jetzt 01801-Rufnummer über woopla schalten.


01802:

6 Cent pro Anruf aus dem Festnetz
max. 42 Cent pro Minute aus dem Mobilfunknetz

Geschäftskunde? Jetzt 01802-Rufnummer über woopla schalten.


01803:

9 Cent pro Minute aus dem Festnetz
max. 42 Cent pro Minute aus dem Mobilfunknetz

Geschäftskunde? Jetzt 01803-Rufnummer über woopla schalten.


01804:

20 Cent pro Anruf aus dem Festnetz
max. 42 Cent pro Minute aus dem Mobilfunknetz

Geschäftskunde? Jetzt 01804-Rufnummer über woopla schalten.


01805:

14 Cent pro Minute aus dem Festnetz
max. 42 Cent pro Minute aus dem Mobilfunknetz

Geschäftskunde? Jetzt 01805-Rufnummer über woopla schalten.


01806:

20 Cent pro Anruf aus dem Festnetz
max. 60 Cent pro Anruf aus dem Mobilfunknetz

Geschäftskunde? Jetzt 01806-Rufnummer über woopla schalten.


01807:

Die ersten 30 Sekunden sind kostenfrei, danach wie 01805...
14 Cent pro Minute aus dem Festnetz
max. 42 Cent pro Minute aus dem Mobilfunknetz

Geschäftskunde? Jetzt 01807-Rufnummer über woopla schalten.


Warum werden Anrufe aus dem Mobilfunk mit „max.“ angegeben?

Den Mobilfunkanbietern ist lediglich eine Maximalgrenze vorgegeben. Grundsätzlich kann der Preis also von jedem Mobilfunkanbieter selbst bestimmt werden. Aktuell ist es jedoch so, dass jeder Anbieter die maximale Grenze ausnutzt.

Wie werden 0180-Rufnummern abgerechnet?

Die Anrufe werden über den eigenen Telefonanbieter (z.B. Telekom, 1&1, etc.) abgerechnet und erscheinen auf der regulären Rechnung. 0180-Rufnummern werden nicht sekundengenau, sondern pro angefangener Minute berechnet. 17 Sekunden kosten also genauso viel wie 52 Sekunden.

Aus dem Ausland sind 0180-Rufnummern in Deutschland ebenfalls erreichbar, wenn diese nicht durch den Betreiber gesperrt wurden. Bei einem Anruf aus dem Ausland fallen Kosten für ein reguläres Ferngespräch nach Deutschland an.

Warum sind 0180-Rufnummern so populär?

Dies hängt u.a. damit zusammen, dass der Betreiber solcher Nummern eine anteilige Ausschüttung pro Minute erhält und dadurch die Kosten für sein Call Center Personal refinanziert.